Startseite > Uncategorized > Karateka haben nichts verlernt

Karateka haben nichts verlernt

Gürtelprüfungen in unserem Verein

Lange waren die jungen Karateka aus den Turnhallen und von den Wettbewerben verbannt – doch jetzt konnten sie wieder loslegen. Sensei Manfred Lustig und seine Töchter Carina Mehl und Vanessa organisierten zum frühestmöglichen Zeitpunkt Gürtelprüfungen, um ihren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, ihre in der Coronazeit zu Hause antrainierten Fertigkeiten vorzuführen und höhere Graduierungen zu erringen.

Dabei erlangten die folgenden Karateka in einer Prüfungseinheit in der Turnhalle der Müller-Guttenbrunn-Schule in Mosbach, wo der Verein BujutsuKan Neckar-Odenwald trainiert, die Stufen 9. Kyu (gelb-weißer Gürtel): Mayla Böhm, Sina Böhm, Juli Morgenstern, Nele Morgenstern und Ben Multhaupt; 8. Kyu (gelber Gürtel): Elisa Hadinger, Jessika Hummel, Dominik Multhaupt und Lilli Zöllner; 7. Kyu (oranger Gürtel): Hüseyin Can, David J., Ben Mehl und Lucie Zöllner; 6. Kyu (grüner Gürtel): Lucy Gröning; 5. Kyu (blauer Gürtel): David Köhler, Aaron Link und Simon Link; 4. Kyu (blauer Gürtel): Stefan Cota, Tim Faßbender, Celine Gröning, Devin Utku und Semi Utku; 3. Kyu (brauner Gürtel): Alexander Köhler; 2. Kyu (brauner Gürtel): Florian Siegmann, Niklas Siegmann und Jan-Eric Wiedemann; 1. Kyu (brauner Gürtel): Christian Köhler.

  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s